EN / DE /
Login
Zurück zum Check-in

Auf der Strecke

Beim Fjällräven Classic Germany stehen den Teilnehmern neben zwei ausgewiesenen Zeltplätzen (Camps) für die Nächte auch mehrere Checkpoints und Hütten zur Verfügung

Tag 1: 2 Checkpoints + 1 Hütte

Tag 2: 2 Checkpoint + 2 Hütten

Tag 3: 2 Checkpoints + 2 Hütten

 

Zu deiner eigenen Sicherheit und für uns zur Kontrolle ist es sehr wichtig, dass du deinen Trekking-Pass am Start, im Ziel, an allen Checkpoints und in den Camps abstempeln lässt.

Nach den zwei Übernachtungen auf den ausgewiesenen Zeltplätzen wird die Wanderung am 2. und 3. Tag jeweils zwischen 8 und 9 Uhr fortgesetzt.

Auf der Strecke stehen dir genügend Toiletten zur Verfügung. Du kannst entweder die mobilen Toiletten oder die WCs auf den Hütten benutzen.

Zudem kannst du auf den Hütten einkehren und dich stärken. Bitte beachte, dass du hierfür etwas Bargeld (€) zum Bezahlen dabei hast.

Jeder Teilnehmer bekommt einen Müllbeutel, in dem er seinen eigenen Abfall und Müll, den man in der Natur findet, einsammelt. Es ist uns sehr wichtig, dass du diesen benutzt. Bitte lasse keinen Abfall entlang der Strecke, an den Checkpoints oder in den Berghütten  zurück. Wir wollen die Natur unberührt hinterlassen.

Solltest du während dem Fjällräven Classic Hilfe benötigen oder die Wanderung abbrechen müssen, kannst du dich jederzeit an unsere Volunteers wenden.

Machen Sie während der Wanderung bei unserem Naturquiz mit, geben Sie im Ziel Antworten ab und nehmen Sie an der Verlosung toller Preise teil

Teile diesen Artikel:

We use cookies to give you the best possible experience when using our website. They help us continually improve our site. By using our website you consent to the use of cookies. For further details about our use of cookies or how to opt out or change your preferences, please read our data protection statement and ourcookie policy.